Unser Schwimmkurs

Hier lernt Ihr Kind schwimmen

Wir bieten einen Schwimmkurs für Vorschulkinder. Dieser wird von erfahren Übungsleitern geleitet. Jedes Jahr nehmen wir Kinder in diesen Kurs auf.

Wir freuen uns auch Ihr Kind kennen zu lernen.

qualifizierte Trainer und Schwimmlehrer

Woher kommen unsere Trainer?

Die Übungsleiter sind zum großen Teil selbst Sportler aus der Abteilung, welche erst von einem Trainer „ausgebildet“ werden und danach die Möglichkeit haben, an einem Trainerlehrgang teilzunehmen.

Unsere Übungsleiter wachsen natürlich auch mit den Aufgaben. So wie eine Schwimmart erlernt wird und später mit einem eigenen Stil versehen wird, so hat auch jeder Übungsleiter seinen eigenen Stil und erlernt auch mit der Zeit neue Methoden. Deswegen hat jeder Neuling auch einen „alten Hasen“ an seiner Seite, welcher diesen Prozess bereits durchlaufen hat.

Breitensport für jedes Alter

Wie haben für jedes Alter eine Gruppe

Wir haben etwa 110 Mitglieder. Davon sind 70 Kinder und Jugendliche, jedoch bieten wir auch eine Gruppe für Erwachsene, die es auf Fitness abgesehen haben.

Für Leistungsorientierte Erwachsene steht unsere Trainingsgruppe 1 zur Verfügung.

Unsere Abteilung ist in 8 Trainingsgruppen eingeteilt.

Foto: Stephan Ernst ST.ERN Photography
Person: Willy Schmidt, Trainer

Jan Seidel, Sportler und Kampfrichter

Mehr als nur Schwimmen!

Eine kurze Vorstellung der der anderen Abteilungen, die diesen Verein zu dem machen, was er ist:

Ihr Sportverein im Erfurter Norden

Derzeit trainieren ca. 100 Mitglieder in der Abteilung, hauptsächlich im Kinder- und Jugendbereich. Bereits ab 4 Jahren können spielerisch die Grundvoraussetzungen – insbesondere die koordinativen Fähigkeiten – erlernt werden. Je nach Alter wird in verschiedenen Trainingsgruppen trainiert. Jüngste Trainingsgruppe der Abteilung ist das Mutter-Kind- Turnen, in dem schon die Jüngsten von 1–3 Jahren mit Mama oder Papa die ersten Berührungen mit dem Sport sammeln können.

Die Sparte Cheerleading gibt es im SSV Erfurt Nord bereits seit September 2011. Damals unter der Obhut der Abteilung American Football gegründet, entwickelte sich die Mitgliederzahl rasant und führte somit schlussendlich zur Gründung einer eigenen Abteilung Cheerleading. Seit 2014 sind die rund 40 weiblichen und männlichen Mitglieder nun eigenständig organisiert. In zwei Altersklassen wird ein- bzw. zweimal wöchentlich trainiert. Hinzu kommt einmal im Monat ein gemeinsames Training beider Teams. Wer Interesse an einer vielfältigen Sportart hat, die Elemente aus Bodenturnen, Tanz, Akrobatik und Kraft miteinander vereint, ist hier genau richtig.

Vier Übungsleiterinnen halten den Sportbetrieb der Abteilung Gymnastik am Laufen. In erster Linie wollen sich die 82 Mitglieder in den drei Trainingsgruppen ihrem Alter gemäß sportlich fit halten.

Das Domizil der Kegler ist die 1977 erbaute 4-Bahnanlage in der Essener Str.16 welche in den 90er Jahren mit Vereinsmitteln komplett saniert und modernisiert wurde.

Die Abteilung Kegeln hat über 130 Mitglieder und ist damit die größte im Verein. Auf Landes- und Kreisebene wird in mehreren Mannschaften auch um Punkte gekämpft.

2015 gewannen die Frauen den Landespokal.

Mit einer Mannschaft in der 1. Bundesliga im Kraftdreikampf beweist die Abteilung Kraftsport wie wichtig die Qualität des Trainings ist. Mit 14 Mitgliedern gehören die Kraftsportler zur kleineren Fraktion der SSV-Abteilungen und die sportlichen Erfolge sind sehr beeindruckend. Seit der Gründung im Jahr 1984 hat der Bereich Kraftsport eine sehr kontinuierliche Entwicklung genommen. Zu den letzten DDR-Meisterschaften im März 1990 erreichte der Verein zwei Bronzemedaillen. Nach einer Phase der Neuorientiertung schafften die Kraftsportler 1995 den Aufstieg in die 2. Bundesliga und 1999 war mit der 1. Bundesliga die höchste Wettkampfklasse erreicht, in der die Athleten noch heute um Punkte kämpfen. Mit Andrew Kerr ist ein amtierender Weltmeister im Seniorenbereich in der Abteilung aktiv.

Seit 2001 sind wir Erfurts erste Adresse für Rugbybegeisterte. Bei uns können Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer alles über den Rugbysport lernen, regelmäßig und anspruchsvoll trainieren sowie im bundesweiten Ligabetrieb spielen.

Sie wollten schon immer mal fliegen lernen? Dann sind sie bei uns richtig!

Als jüngste Abteilung des SSV Erfurt Nord widmen wir uns vor allem dem Erwachsenensport. Angefangen bei den Grundsprüngen (Hocksprung, Bücksprung, Grätschwinkelsprung) über Rücken- und Bauchsprünge bis hin zu verschiedenen Salti ist bei uns alles dabei. Verbunden wird dies mit Kraft und Körperspannung.

Die Abteilung Volleyball gehört innerhalb des SSV Erfurt Nord zu den kleinsten und ältesten

Abteilungen mit einer Mitgliederzahl von 11 Sportfreunden.

Unser Alter schwankt zwischen 40- und 67 Jahren, wobei ca. 60% über 50 Jahre sind.

Wir haben bisher in der 2. Kreisklasse Erfurt gespielt. Ab der Saison 2016 / 2017 ist jedoch die zwischenzeitliche Abmeldung erfolgt. Grund hierfür sind die beruflichen Verpflichtungen einer Reihe von Spielern sowie die „dünne Spielerdecke“, die einen kontinuierlichen Punktspielbetrieb nicht gewährleisten. Wir spielen Volleyball auf einem guten Niveau, haben aber nicht den Ehrgeiz und vor allem die Zeit uns auch an den Wochenenden dieser Sportart zu widmen. Bei uns soll der Spaß und die Freude am Spiel an erster Stelle stehen, will heißen, Volleyball ist nicht alles im Leben.

Blog

Unsere neuesten Blog-Beiträge von der Abteilungsleitung und Übungsleitern.

Das Swim Life findet dieses Jahr vom 22.07. – […]
Liebe Schwimmsportfreunde, Trainer, Übungsleiter und Eltern,
der Stadtsportbund Erfurt führt in diesem Jahr die „Erfurter Stadtmeisterschaften“ in Form von Stadtjugendspielen durch. In diesem breitensportlichen Wettkampf sollen sich die Erfurter Sportler aller Wassersportarten in den schwimmerischen Disziplinen messen. [...]
Stadtsportbund Erfurt
Die Thüringer Schwimmjugend bietet aktuell wieder ein kostenfreies Home-Workout an. Das Angebot gilt 12-27 jährigen Sportlern.
Bis Ende Januar für das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport eine Umfrage durch. Diese soll representativ sein und dafür müssen viele junge Personen (12-27 Jahre alt) befragt werden. ...
Es freut uns, mitteilen zu können, dass es jetzt […]